Zucht- und Ausbildungsstätte Vom Heiligen Gral Schäferhunde made in Germany
Zucht- und Ausbildungsstätte       Vom Heiligen Gral                       Schäferhunde made in Germany

"Am Anfang schuf Gott den Menschen. Als er jedoch sah, wie schwach er war, schenkte er ihm den Hund."

(Alphonse Toussenel - 1803 bis 1885, Schriftsteller und Journalist)

News

11.11.2017: Ein sportliches Wochenende geht zu Ende!

Challenger's Crack vom Heiligen Gral hat die BGH2 mit 89 Punkten bestanden. Boreas vom Heiligen Gral hat ein weiteres Mal die FH1 mit 92 Punkten geschafft!

Bronco vom Heiligen Gral hat die IPO2 mit 91/81/81 "a" bestanden!

01.10.2017: Bei der Herbstprüfung im HSV RM erreicht mein Challenger's Crack vom Heiligen Gral ein neues AKZ, nämlich die BGH1 (mit leider nur 76 Pkt.) und Boreas vom Heiligen Gral macht die FH1 mit guten 92 Pkt.! Trotz meiner Knieprobleme haben beide Rüden schön mitgearbeitet - vermasselt habe ich die BGH - nicht mein Hund! ;-) Bei der FH musste ich ja nur hinterher stolpern...

16.09.2017: Boreas vom Heiligen Gral macht den RWS Vize-Bundessieger 2017 in der IPO3 - allerdings mit einem grottenschlechten Ergebnis! Aber so weit hat es gereicht! Frauchen war schuld, weil ich nicht die gewohnte Spannung hatte und schlecht gelaufen bin, da mein Knie schon wieder schmerzt.

15.09.2017: Challengers Crack macht bei dem Bundessieger-Wettkampf des RWS in der BH/VT Platz 1, was nicht so schwer ist, denn in dieser Kategorie war er der einzige Starter! Trotzdem freue ich mich über meinen Kleinen, der sich sehr angestrengt hat -auch wenn Frauchen nicht so gut gelaufen ist, weil mal wieder das Knie Probleme macht!

21.08.2017: Antarra vom Vogelsberger Südhang ist bei uns eingezogen! Seit längerer Zeit ist mal wieder ein Deutscher Schäferhund beim Heiligen Gral eingezogen. Ich hoffe, die Kleine wird sich gut entwickeln und irgendwann mal meine Zucht bereichern! Die besten Voraaussetzungen zeigt sie bereits: Sie hat ein sehr ausgeglichenes und unerschrockenes Wesen! Herzlich willkommen, kleine Antarra!

 

17.06.2017: Boreas vom Heiligen Gral macht eine tolle IPO3! In der SV OG Großostheim hat Boreas eine wirklich gute IPO3 abgelegt: 97/90/96 "a"! Ich bin sehr stolz auf meinen Kleinen!

29.04.2017: Wieder kein Grund zur Freude... 

Gestern musste ich meine Ucera vom Heiligen Grahl über die Regenbogenbrücke gehen lassen...

Es fiel mir unsagbar schwer, aber die Kleine hätte nur weiter gelitten bei dem Versuch, sie wieder aufzupäppeln! Zum Schluss hatte sie 41° Fieber und Blut im Urin, was wir zwar einen Tag lang senken konnten, dann aber wieder auf 39,8° anstieg. Selbst wenn wir die Infektion, die wir vermuteten (Harnwege/Nierenbecken), in den Griff bekommen hätten, sie hätte mit ihren neurologischen Ausfällen, deren Ursache nur vermutet werden kann (Bandscheibenvorfall und/oder Schlaganfall), keine rechte Freude mehr haben können. Über die Schmerzen, die sie möglicherweise hatte (Arthrose und Kreuzbandriss), können wir nur Vermutungen anstellen, denn sie ließ sich fast nie Schmerzen anmerken...

So ist sie nun bei meinem "Ice" und ich hoffe, sie hat keine Schmerzen mehr. Doch Ihr Platz ist leer und kann auch durch nichts und niemanden ersetzt werden. Cera hat mir die schönsten Erinnerungen geschenkt, die ich habe! Sie hatte eine so reine Seele, so liebenswert und treu!!!

Sie fehlt mir sehr!

20.04.2017: Heute sollte ich eigentlich einen Grund zur Freude haben, da mein A-Wurf Geburtstag hat... Doch leider hat genau an diesem Tag Dana of White Companians mit ihren ersten Wurf kein Glück gehabt - es kam in der Nacht ein einziges Welpchen leider tot auf die Welt! Somit werden wir leider auch keine kleinen Cracker aufwachsen sehen können. Ich fühle mit Micheal und Petra mit und drücke Dana ganz fest die Daumen, dass es ihr bald wieder gut geht!

10.03.2017: Eine schöne Nachricht hat uns erreich: Mein Kleiner wird Papa!!! Challenger's Crack vom Heiligen Gral hat am 16.02.2017 Dana of White Companions gedeckt und nun läßt der  Ultraschall auf Nachwuchs hoffen! Termin für die sicher sehr verspielten und hübschen kleinen Langstock-Welpen im Zwinger "vom Fährle" ist ca. der 20.April!

05.03.2017: Boreas und ich haben in der Schweiz den Wilhelm-Wanderpreisl 2016 von der GWS verliehen bekommen! Der Wilhelm-Wanderpreis geht an dasjenige Team mit der höchsten prozentualen Punktezahl aus mindestens drei Prüfungen der Gebrauchshunde-Prüfungsordnung (PO/IPO). Boreas vom Heiligen Gral und ich haben dass mit einer Durchschnittspunktzahl von 90,66% geschafft! Somit ging der Pokal das erste Mal ins Ausland!

26.02.2017: Boreas vom Heiligen Gral erreicht auf der Fährtenhundmeisterschaft des BVWS das AKZ "FH 1" mit 90 Punkten und belegt somit in dieser Kategorie den 1.Platz. 

03.12.2016: Archie della Lupa Bianca, der Sohn meines Boreas vom Heiligen Gral, hat in der Schweiz die Zuchttauglichkeitsprüfung mit Bravour bestanden! Ich bin stolz auf ´den "Kleinen" und freue mich für sein Herrchen über den tollen Erfolg! Jetzt steht ein weiterer toller Deckrüde der Weissen Hunde-Damenwelt zur Verfügung!

13.11.2016: Die letzte Prüfung in diesem Jahr fand wieder im BK-Koblenz statt! Meine beiden Jungs haben ihr Bestes gegeben!!! Boreas vom Heiligen Gral hat ein schönes Ergebnis von 92/91/91a in der IPO3 erreicht und mein kleiner Challenger's Crack vom Heiligen Gral hat von 7 teilnehmenden BH-Hunden die beste BH-Prüfung abgelegt! So kann das Jahr nun gut ausklingen und ich freue mich mit meinen Hunden auf die "stade" Zeit, wie die Bayern so schön sagen. Ein bisschen Verschnaufen und genießen! Ich wünsche allen Hundesportlern und Hundefreunden ein schönes, ausklingendes Jahr 2016!

23.10.2016: GWS Schweizer Meisterschaft: Boreas vom Heiligen Gral hat den 2.Platz in der Schweizer Meisterschaft errungen und musste sich nur einem zugegebenermaßen an diesem Tage deutlich ausgeglichenerem Challenger's White Sheherd's Crack geschlagen geben! So  bleibt die Meisterschaft aber wenigstens in der Familie, da es sich bei dem Sieger um den Papa meines kleinen Challenger's Crack vom Heiligen Gral handelt! Und Boreas darf sich nun "GWS Vize Schweizer Meister IPO3" nennen!

Es war eine sehr schöne Veranstaltung, die super organisiert war! Ich danke allen noch mal ganz herzlich, auch für die nette Aufnahme und freue mich, hoffentlich wieder mal bei Euch starten zu dürfen!

23.10.2016: Spontanes Familientreffen in der Schweiz!

Im Rahmen der GWS Schweizer Meisterschaft ergab sich ein Familientreffen über 3 Generationen! Papa Boreas traf seine Onda und zwei seiner Nachkommen, Archie und Akira. Oma Ucera war auch mit von der Partie. Es war ein wunderschönes Wochenende in der Schweiz! Danke, dass Ihr alle da gewesen seid!

03.10.2016: Der 3. BVWS-Vergleichswettkampf der Weissen war ein voller Erfolg für den "Heiligen Gral": Bronco vom Heiligen Gral hat seine erste IPO1 geschafft, wozu ich Frauchen Moni ganz herzlich beglückwünsche!!! Challenger's Crack vom Heiligen Gral konnte den BH-Pokal für sich entscheiden und Boreas vom Heiligen Gral hat den Rest abgeräumt! Er hat mit der besten Fährte begonnen, dann die beste Unterordnung gemacht und am Schluss noch den besten Schutzdienst!!! Zusammengerechnet hatte er dann auch noch seine beste IPO3-Prüfung mit 284 Punkten, was mich sehr stolz macht! Insgesamt war es eine sehr schöne und harmonische Veranstaltung und ich freue mich auch für alle anderen Teilnehmer, die Ihr Prüfungsziel erreichen konnten!

01.10.2016: Leider habe ich für meine kleine Nachwuchshoffnung "Xita vom Altvilstal" ein niederschmetterndes Röntgen-Ergebnis erhalten: sie hat an einem Ellenbogen nicht die gewünschten Ergebnisse, so dass sie leider nicht in die Zucht kann... Ich bin sehr traurig darüber, weil sie für mich den Typ Hund darstellt, den ich mir gewünscht habe und den ich gerne weiter gezüchtet hätte! So bleibt mir nur, weiter mit ihr zu arbeiten und zu hoffen, dass ich mit ihr im Sport Erfolge erzielen kann!

24.09.2016: Boreas von Heiligen Gral hat zum zweiten mal in Folge den Titel des RWS- Bundesleistungssieger in IPO3 errungen! Er setzte sich gegen ein internationales Starterfeld von insgesamt 8 IPO-Hunden durch und erreichte unter den strengen, aber fairen Augen von Prof. Dr. Peter Friedrich 87/83/88a und somit den Sieg.

04.09.2016: Grosse Freude herrscht über das super Röntgen-Ergebnis des Sohnes meines Deckrüden Boreas vom Heiligen Gral, Archie della Lupa Bianca!!! Er wurde für HD, ED und LÜW mit den besten Ergebnissen ausgewertet! Schön, dass mein Boreas so gute Gene weiter gibt! Ich gratuliere auch der Züchterin Bea und dem Eigentümer Ueli zu diesem tollen Ergebnis!

04.09.2016: Mein Hoffnungpaar für die weitere Zucht,  Xita vom Altvilstal und Boreas vom Heiligen Gral haben auf der VDH-Ausstellung in Giessen unter allen Rassen den 3.Platz in der Paarklasse erreicht!

04.09.2016: Meine kleine, süsse Hoffnung Xita vom Altvisltal war erfolgreich auf Ausstellungen. Sie hat in Witterda beim Walter-Schicker-Cup ein SG3, beim darauf folgenden 6. Thüringen-Pokal ein V3 und in Giessen auf der VDH-Ausstellung ein V1 mit Anwartschaft auf den Deutschen Jugendchampion erhalten! Sie wurde Bester Junghund!

03.09.2016: Boreas vom Heiligen Gral war erfolgreich auf Ausstellungen! Am 02.07.2016 Hat Boreas beim Walter-Schicker-Pokal in der Gebrauchshundeklasse ein V1 erhalten und somit eine weitere Anwartschaft auf den Deutschen Schönheitschampion  eingesammelt. Ebenfalls hat er am 03.09.2016 auf der VDH-Ausstellung in Gießen in der Gebrauchshundeklasse ein V1 bekommen.

03.07.2016: Archie della Lupa Bianca ist wieder auf Erfolgskurs! Er hat mit den beiden BVWS-Ausstellungen in Witterda, dem Walter-Schicker-Cup und dem 6. Thüringen-Pokal, seine Anwartschaften für den Deutschen Jugend-Schönheits-Champion vollzählig! Nun ist er nach dem Schweizer Jugendchampion auch noch Deutscher Jugendchampion geworden! Ein Prachtkerl eben! Papa Boreas und ich gratulieren der Züchterin Bea und dem Eigentümer Ueli ganz herzlich zu diesen Erfolgen!

25.06.2016: Boreas vom Heiligen Gral bestreitet ebenfalls den Mannschafts-Pokalkampf in der Kategorie IPO und erreicht mit dem Teampartner Camaro den zweiten Platz! Wir machen weiter und bleiben hoffentlich erfolgreich - ich bin sehr stolz auf meine Jungs!

25.06.2016: Challenger's Crack vom Heiligen Gral bestreitet seinen ersten Pokalkampf in der Kategorie BH mit 53 Punkte und erreicht somit den zweiten Platz! Weiter so mein Kleiner, wir werden immer besser!

18./19.06.2016: Challenger’s White Shepherd Crack, der Papa von meinem Challenger's Crack vom Heiligen Gral, hat in Aarau nicht nur den Veteranensieger, sondern auch noch den 3.Platz im Ehrenring gemacht! Ich gratuliere hierzu ganz herzlich Papa Crack und Frauchen Gabi zu ihrem Erfolg. Der sportliche Kerl ist nur super im Wettkampf, sondern auch eine Schönheit! Weiter so, Ihr zwei!

19.06.2016: Archie della Lupa Bianca erreicht den Schweizer Jugend Schönheits-Champion!

Mit der Ausstellung in Aarau in der Schweiz hat es Archie geschafft! Ich bin sehr stolz auf den Sohn aus dem ersten Wurf von Boreas und gratuliere Archie und seinem Herrchen ganz herzlich! Und natürlich auch seiner Züchterin Bea, die mit Boreas offensichtlich eine gute Wahl getroffen hat!

Weiter so!

22.05.2016: Archi della Lupa Bianca, der Sohn von Boreas vom Heiligen Gral, wurde in Kreuzlingen in der Schweiz, der Titel "Alpen-Jugendsieger" zuerkannt! Ich freue mich total für den Besitzer Ueli und die Züchterin Bea!!! Boreas ist ganz stolz auf seinen Kleinen!

 

09.05.2016: Nun hat auch mein zweiter Rüde, Challenger's Crack vom Heiligen Gral, die Zuchtzulassung erhalten und die Prüfung in Formwert und Wesen mit einem Vorzüglich abgelegt! Ich bin stolz auf meinen Kleinen!

 

07.05.2016: Xita vom Altvilstal erhält ein "V V 1" in der Jüngstenklasse und somit den Titel: Bayernsiegerin!  Ich bin stolz auf meine kleine Maus, die sich echt mal zusammen gerissen hat und ihre Rute, die sie eigentlich gerne wie eine Antenne trägt, unten gelassen hat, so dass der Richter Dr. König sich nicht schwer tat, ihr ein Vielversprechend zu geben! Auch meine Ucera vom Heiligen Grahl hat sich tapfer in der Veteranenklasse gezeigt und den 2. Platz gemacht!

21.03.2016: Challenger's Crack vom Heiligen Gral ist nun "offiziell geprüfter Begleithund"!

Mein "Kleiner" hat heute im BK-Koblenz unter den strengen Augen des SV-Richter Tim Kramny die BH/VT abgelegt. Von 6 teilnehmenden Hunden hat Crack die beste Prüfung gemacht - womit ich nicht gerechnet habe und was mich natürlich auch ein wenig stolz macht!

Sein Halbbruder Boreas vom Heiligen Gral hat auch an der Prüfung teilgenommen. Er hat in der IPO 3 zwar nicht sein bestes Ergebnis hingelegt, aber immerhin das beste der gesamten Prüfung. Auch hier hat uns wieder die Fährte "gerettet", die Bo von den Teilnehmenden in der Stufe IPO 3 als einziger bestand. Ansonsten war er heute eher wie von einem Turbo angetrieben unterwegs gewesen und hat in seiner ganzen Kraft und Energie u.a. mal die Meterhürde im Sprung mitgenommen usw. Auch im Schutzdienst war er kaum zu bremsen, was natürlich zu einigen "Ungenauigkeiten" in beiden Disziplinen  führte. (Ich muss wohl wieder das Futter wechseln, dass war zuviel Power!)

 

13.03.2016: Wieder gute Nachrichten vom Sohn meines Boreas,Archie della Lupa Bianca:

Archie hat auf der Cacib in Offenburg den zweiten Platz in der Jugendklasse erreicht! Ich freue mich mit ihm und gratuliere seinem Besitzer! 

 

06.03.2016: Boreas vom Heiligen Gral erreicht im Jahreswettvewerb des GWS in der Kategorie "Leistung" in der Rangliste aller Schweizer Sporthunde des GWS den dritten Platz! Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung!

 

21.02.2016: Challanger's Crack vom Heiligen Gral besteht beim BVWS die Zuchttauglichkeits-Prüfung mit "Vorzüglich"! Sowohl im Wesen mit 98,5 Pkt. als auch im Formwert erreicht mein Crack ein "Vorzüglich" und somit steht ein weiterer interessanter Vertreter seiner Rasse als Deckrüde zur Verfügung! Somit hat der Heilige Gral bisher aus jedem Wurf einen "Vorzüglichen" Deckrüden hervor gebracht!

31.12.2015: Crazy Joy vom Heiligen Gral hat in der Schweiz die Begleithundeprüfung mit "sehr gut" (273Pkt.) bestanden! Ich freue mich über das tolle Ergebnis und gratuliere Hund und Hundeführerin ganz herzlich dazu! Weiter So!

 

25.10.2015: Gute Nachrichten vom Nachwuchs meines Boreas vom Heiligen Gral: Auf der GWS-Clubschau hat sein Sohn Archie den Titel des "GWS-Clubschau Welpensieger" gewonnen und dazu noch gleich den BIS der Welpen gemacht. Ich bin stolz auf Vaters Sohn und gratuliere dem stolzen Besitzer und der Züchterin Bea mit Hündin Onda zu diesem Erfolg!

24.10.2015: Wir haben Zuwachs! Xita vom Altvilstal ist bei uns eingezogen! Die Kleine hat sich sowohl auf der langen Fahrt von fast 500 km super gezeigt, als auch bei der "Familienzusammenführung" mit meinem Rudel war sie total cool. Die erste Nacht verlief absolut reibungslos, so dass meine Befürchtungen, am nächsten Tag mit Übermüdung zu kämpfen, sich nicht bestätigten! Ich hoffe, sie zeigt sich weiter so und wird irgendwann eine schöne, stolze Hundedame, die dann für die Zuchtfortsetzung beim Heiligen Gral sorgt!

04.10.2015: Beim Vergleichswettkampf der Weissen hat Ucera vom Heiligen Grahl in der Katergorie BH noch mal mit knapp 9 Jahren gezeigt, dass sie noch Spaß am Arbeiten hat und noch nichts verlernt hat! Sie hat 52,2 Punkte erhalten und somit den 2. Platz belegt! Mein Boreas vom Heiligen Gral läuft trotz meiner Knieverletzung eine schöne Unterordnung, die lediglich unter meiner fehlenden Exaktheit durch den komischen Humpelgang leidet und macht mit "nur" 87 Punkten die beste Unterordnung an diesem Tag. In der Gesamtwertung hatte er natürlich die beste IOP 3, weil er der einzige Starter in IPO 3 war. Ein schöner Tag, wie es wohl alle bestätigt haben. Ich freue mich auf das nächste Jahr und wieder auf eine rege Beteiligung! 

20.09.2015: Der Heilige Gral zeigt wieder, dass gute Leistung nicht die Schönheit ausschließen muss!  Ucera vom Heiligen Grahl ist Veteranen-Sieger und hat somit ihre Anwartschaften auf den Veteranen-Champion zusammen! Boreas glänzt in der Gebrauchshundeklasse mit einem V2 und mein kleiner Crack hat ein SG 4, er kommt neben den großen stämmigen Rüden leider nicht ganz zur Geltung - aber wenn man ein Zuchtziel verfolgt, wie z. B. die Hunde nicht zu groß zu züchten, damit sie im Sport gut einsetzbar sind, muss man halt in diesen Punkten Abstriche machen! Ich bin zufrieden mit meinem kleinen Rudel, mein Zuchtziel habe ich mal wieder erreicht!

19.09.2015: Boreas vom Heiligen Gral ist RWS-Bundesleistungssieger 2015!

Ich bin sehr stolz auf meinen Nachwuchsrüden, er macht meinem Ice alle Ehre! Er hat heute im strömenden Regen zwar einen Gegenstand überlaufen, aber seine Fährte gefunden, was leider den anderen Teilnehmern nicht vergönnt war! Somit hatte er immerhin noch 81 Punkte, die reichten! Die Unterordnung und der Schutzdienst waren eigentlich nur noch reine Formsache. Da mein Hund und ich so aufgeregt waren, hat Bo in der Unterordnung zwar nicht seine gewohnte Leistung gezeigt, aber in einem solchen Pokalkampf sind auch 89 Punkte eine gute Arbeit. Umso mehr habe ich mich dann über die 91 Punkte im Schutzdienst gefreut!

Mein Freund Ice ist tot! Das Schlimmste, wenn man einen Hund hat, ist der Moment, wenn man ihn gehen lassen muss! Es fiel mir sehr schwer - aber er konnte einfach nicht mehr. Ice war ein ganz besonderer Hund, der nicht nur physisch immer an meiner Seite war! Er hat in meinem Leben ein großes Loch hinterlassen, aber in meinem Herzen wird er immer seinen Platz behalten!

18.07.2015: Boreas vom Heiligen Gral macht wieder den ersten Platz in einem Mannschaftspokalkampf zusammen mit seiner Erfolgspartnerin, der DSH-Hündin Arwen! Bo erreicht 97 Punkte in der Unterordnung, was zusammen mit den 96 Punkten im Schutzdienst von Arwen einen unschlagbaren ersten Platz von 8 Mannschaften ausmacht! Ich bin stolz auf meinen Nachwuchs, er macht seinem "Onkel" Ice alle Ehre!

12.07.2015: Boreas vom Heiligen Gral besteht mit Bravour die 2. Zuchttauglichkeits-Prüfung!

Wir waren in Niederroßlar, um die zweite und somit letzte ZTP zu absolvieren. Boreas hat diese mit 98,5 von 100 Punkten bestanden. Der Richter attestierte einen lebhaften, verspielten und gut sozialisierten Rüden! Auch die Wurfschwester, Belana vom Heiligen Gral, hat teil genommen und hat ihrem Bruder noch was vor gemacht: Sie bestand mit 99,5 Punkten und hat im Formwert ebenfalls ein "Vorzüglich" erreichen können! Somit hat der Heilige Gral wieder einen tollen, erfolgreichen Tag erlebt!

04./05. Juli 2015: Besuch beim ersten Nachwuchs von Boreas in der Schweiz im Zwinger la Lupa Bianca! Wir haben unseren ersten Wurf in der Schweiz besucht und sind sehr glücklich, mit dem, was wir da so vorgefunden haben: Eine muntere kleine Rasselbande die sich wesensmäßig und gesundheitlich in besterm Zustand präsentiert. Auch die Zuchtstätte ließ keine Wünsche offen! Bea, ich danke Dir und Onda für das Vertrauen in meinen Boreas und wünsche den Kleinen ein wundervolles Hundeleben! Ich würde mich freuen, von allen wieder mal zu hören!

28.07.2015: Boreas startet wieder sehr erfolgreich beim Ladys-Cup in Wachtberg-Villip!  Wieder ist ein Jahr verstrichen und nachdem Boreas im letzten Jahr den zweiten Platz erreichte, hat er diesmal zusammen mit der DSH Arwen den ersten Platz im Mannschaftspokal in Koblenz errungen! Boreas hatte mit 93 Punkten die beste Unterordnung und Arwen mit 96 Punkten den besten Schutzdienst. Wir freuen uns auf das kommende Jahr, wenn wir den Wanderpokal verteidigen dürfen!

06.06.2015: Chaska Cajus hat die BH bestanden! Ich bin sehr stolz auf Chaska Cajus vom Heiligen Gral und sein junges Herrchen Joshua! Die beiden haben nach fleißigem Trainieren gemeinsam im SV Usingen-Eschbach unter den strengen Augen von Richter Schwedes die BH bestanden. Ich gratuliere den beiden von ganzem Herzen und wünsche Euch für Eure weitere gemeinsame Arbeit ganz viel Erfolg und Durchhaltevermögen! Das glückliche Händchen für seinen Freund Chaska Cajus hat Joshua ja schon bewiesen! Weiter so!

 

 

13.05.2015: BOREAS IST PAPA!  Am Mittwoch kam die erfreuliche Nachricht aus der Schweiz, dass Onda im Zwinger della Lupa Bianca 6 kleine "Borondas" zur Welt gebracht hat. Es ist ein ausgeglichenes Ergebnis von 3/3 Welpen! Ich freue mich schon riesig auf Anfang Juni, wenn ich nach Zürich fahre und die Kleinen begutachten kann!

http://www.lupabianca.ch/

 

04.04.2015: Ucera vom Heiligen Grahl ist wieder Veteranensiegerin! Auf dem BW-Cup vom RWS hat Ucera unter den strengen Augen der Richterin Frederike Kappacher aus Österrreich den Eindruck von "sehr viel Lebensfrische" hinterlassen! Ich freue mich über diese wieder sehr schöne Bewertung meiner jung gebliebenen Veteranin!

 

29.03.2015: Ullana vom Geefacker besteht ihre FH1!   An einem erst noch trockenem, dann aber umso nasseren Sonntag macht Ullana eine gute Figur als Fährtenhund und fürht ihr Herrchen Manfred sicher durch eine garnicht mal so einfache FH1! Gelegt im Trockenen, gesucht bei Wind und Regen zeigt sie anfangs einige Probleme beim einsuchen, bleibt aber dran und arbeitet sich super durch! Ich gratuliere dem schwarzen "Turbodackel" zur bestandenen Fährtenprüfung und ein Lob an den Fleiß von Herrchen Manfred!

 

16.03.2015: Boreas vom Heiligen Gral hofft auf die Vaterschaft!

Die hübsche Onda la Lupa of Beautyfull Whites aus der Schweiz hat ihre Flitterwochen hier verbracht und meinen Boreas zum "echten Kerl" gemacht! Nach einigen Anlaufschwierigkeiten und langen Tänzchen (siehe Bild) hat es dann doch am richtigen Tag zur richtigen Zeit geklappt und nun hoffen wir, dass Boreas sein Debut als Deckrüde erfolgreich absolviert hat! In ca. vier Wochen wissen wir mehr! Interessierte können die Neuigkeiten auch verfolgen unter: http://www.lupabianca.ch/

 

14.03.2015: Boreas vom Heiligen Gral hat die IPO 3 bestanden! Mit einem sehr guten Ergebnis unter den strengen Augen des Hundeführer-Erfahrenen Richters Uwe Horst (BK) hat Boreas nicht nur in der Gesamtwertung die beste Prüfung an diesem Tage abgelegt, sondern auch in jeder Einzelsparte die besten Punktzahl erreicht. So bin ich wieder mal mit meinem Nachwuschstalent sehr zufrieden!

17.02.2015: Boreas vom Heiligen Gral hat weitere Untersuchungen mit Bravour bestanden: Herzultraschall zeigt keinen Befund und die Audiometrie attestiert beidseitig hörend! (Tierärztliche Klinik Löhnberg) Also steht ihm in seiner Karriere als Deckrüde weiterhin nichts im Wege! Boreas darf auch in der Schweiz Papa werden!

14.02.2015: Ucera vom Heiligen Grahl macht den Veteranen-Sieger auf dem BVWS-Winter-Cup! Meine Beauty-Queen zeigt, dass man auch als Veteran noch hübsch sein kann und bekommt von Richter Jan Ebels eine "erfreuliche Altersfrische" attestiert! Das hört Frauchen besonders gerne! Aber auch meine beiden Jung-Rüden machen eine gute Figur, obwohl Boreas vom Heiligen Gral mal wieder vor lauter Freundlichkeit permanent seine Ohren wegklappt und daher, mangels ausreichender Bewertungsmöglichkeit derselben, "nur" ein SG 1 erhält, ansonsten aber beste Beurteilung hat. Mein Jüngster, Crack vom Heiligen Gral, schafft bei staker Konkurrenz ein tolles V4 in der Zwischenklasse, was mich auch sehr freut! Der Kleine wird langsam ein Kerl! Also war das wieder ein erfolgreicher Tag für den Heiligen Gral!

06.12.2014: Tja, so ist das mit den Fellnasen: Bronco vom Heiligen Gral hat sich nun doch entschieden, zu zeigen, was er drauf hat! Nachdem er es leider beim Fährtenpokal der Weissen lustiger fand, Gras zu fressen und anderen Unsinn zu machen, hat er nun eine super FPR 2- Prüfung im SV unter den strengen Augen des Richters Jürgen Hess mit sage und schreibe 98 Punkten abgelegt. Ich freue mich total für Moni und Bronco und gratuliere den beiden ganz herzlich! Macht weiter so!

 

23.11.2014: Boreas vom Heiligen Gral schafft den 2. Platz im Fährtenpokal der Weissen Schäfernhunde! An einem wunderschön sonnigen Tag hat der BVWS einen Fährtenpokalkampf ausgerichtet. Ausser 6 Weissen Schweizer Schäferhunden gingen auch noch zwei "Bunte" Deutsche Schäferhunde an den Start. Leider erreichten von allen Hunden nur die Hälfte das Ziel. Boreas hat für seine Unerfahrenheit sehr gut und drangvoll gesucht - was mich aufgrund der hohen Rate derer, die nicht am Ziel ankamen, umso mehr gefreut hat! Leider hat er einen Gegenstand überlaufen und somit nur noch 82 Punkte erreicht. Somit hat Bo das Ausbildungskennzeichen FPR3 bestanden - der erste Versuch und gleich geschafft!

 

09.11.2014: Boreas vom Heiligen Gral hat die IPO 2!   Ich bin stolz auf mein Nachwuchstalent Boreas, er hat seine IPO 2 mit 275 Punkten und "a" absolviert und damit von 7 Teilnehmern die zweitbeste Prüfung abgelegt! Somit hat er einmal mehr seine Freude an der Arbeit unter Beweis gestellt - wir haben übrigens mit 97 Punkten die beste Unterordnung gemacht... 

BVWS Vergleichswettkampf der Weissen, 2014: Ich bin stolz auf meine Weissen! Beim Vergleichswettkampf der Weissen im Oktober haben "meine" Hunde super abgeschnitten:

Abraxas vom Heiligen Gral (Foto) hat den Vogel abgeschossen: Er hat seine IPO 3 gemacht mit einem atemberaubenden Ergebnis: 93/95/98 TSB a!!! Und somit den besten Schutzdienst!!! Ich gratuliere der hervorragenden Hundeführerin Dr. Barbara Forke und freue mich mit Euch! Mein "Fusselchen" Bronco vom Heiligen Gral konnte mit Monika Gebhart seine erste UPR 1 laufen und hat ein super Ergebnis von 86 Punkten erreicht - Moni, tolle Leistung, immerhin ist es auch Deine erste UPR!!! Weiter so! Und ausserdem habe ich mit Boreas vom Heiligen Gral die APR 2 mit 97/83 absolviert. Ich freue mich über meinen "Kleinen" und hoffe, er wird bald auch im Schutzdienst den notwenigen Ernst und Gehorsam walten lassen, dann ist dieser Hund ein Traum! Natürlich ist da noch der Papa von meinem Jüngsten: Challenger's White Shepherd Crack hat uns (Boreas und mir) doch glatt den Rang der besten Unterordnung abgelaufen: 98/92 ist das tolle Ergebnis und ich bin stolz, dass er der Vater meines C-Wurfes ist! Gratulation an Gabi Frei-Dora!!! Auch allen anderen Teilnehmern gratuliere ich zu Ihren Ergebnissen! Ich freue mich auf das nächste Mal!

25.09.2014: Ein gutes Ergebnis erreicht mich aus der Schweiz: Die Schwester von meinem Crack ist ebenfalls ausgewertet, Crazy Joy vom Heiligen Gral hat HD A/A, ED 0/0 und LÜW 1. Ich gratuliere dem stolzen Frauchen!

 

24.09.201: Challenger's Crack vom Heiligen Gral ist ausgewertet: MDR +/+, HD A2, ED 0/0 und Schaltwirbel 0!!! Ich bin sehr zufrieden mit diesem Ergebnis, die Weichen für einen weiteren Deckrüden sind gestellt, nun können wir uns auf die ZTP vorbereiten!

12.07.2014: Der Thüringen-Pokal 2014 des BVWS brachte wieder neue Erkenntnisse für meine Zucht: Abraxas vom Heiligen Gral erreichte wieder mal ein "V1" in der GBKL und verwies seinen Halbbruder Boreas vom Heiligen Gral mit einem "SG4" auf die Plätze! Die Ohren von Bo waren für den Richter der Anlaß, ihn nicht ins "V" zu stellen. Der selbe Grund galt für meinen kleinen Challenger's Crack vom Heiligen Gral, der genauso wie Boreas ansonsten eine "gute Figur" machte. Er erlangte ein "SG2" in der Jugendklasse. Ich gratuliere Barbara zu Ihrem Sieg mit Abraxas, der ebenso mein Sieg ist und meinem Zwinger einen schönen Erfolg beschert!

05.06.2014: Wieder ein Pokalkampf und wieder der 2. Platz mit Boreas! Wir haben bei dem ersten Lady's-Cup des BK Wachtberg-Villip teil genommen und Boreas ist wieder in der Unterordnung gestartet. Obwohl sowohl er als auch ich je eine Übung total vermasselt haben, haben wir mit unserer Team-Partnerin Steffi und ihrem Boxer Berko den zweiten Platz von 5 Mannschaften erreicht! (Ich sollte mir nur mal wieder merken, dass das Verlassen der Grundstellung die gesamte Übung kostet und Bo sollte bei "Sitz" nicht stehen bleiben - auch wenn der Popo nass wird, weil es regnet!)

28.06.2014: Boreas hat seinen ersten größeren Pokalkampf absolviert. Wir sind im Mannschaftspokal des BK Koblenz zusammen mit Dag, dem Deutschen Schäferhund und Emil gestartet und haben gleich mal den zweiten Platz von 12 Mannschaften errungen!!! Ich bin sehr stolz auf meinen Nachwuchs-Rüden, der scheinbar erfolgreich in die Pfotentapsen von Ice tritt!

Hallo, ich bin ein kleiner "Sheep Mountain"...Meine Mama ist die hübsche Belana vom Heiligen Gral! Ich habe noch viele Geschwister und ein paar von uns suchen auch noch eine neue Familie! Also wenn Ihr wollt, schaut doch mal auf unserer Kinderstuben-Homepage vorbei! http://www.of-sheep-mountain.de/cwurf/index.htm

09.06.2014: Derzeit suchen uns wieder mal lauter Verletzungen heim: Erst hat sich Boreas beim Baden im Bach an der Hinterpfote die Arterie aufgeschnitten, so dass er unter Vollnarkose genäht werden musste! Es wollte nicht mehr aufhören zu bluten. Glück im Unglück war jedoch, dass der Schnitt zwischen den Ballen war, was zwar schlechter zu nähen war, jedoch deutlich schneller heilte. Jetzt ist er wieder fit und kann weiter trainieren. 

 

Dann jedoch folgten gleich zwei Bänderverletzungen bei meinem Senior Ice! Erst die rechte Vorderpfote, die er sich deutlich durchgetreten und überdehnt hatte, dann noch schlimmer, das rechte Knie erlitt einen Kreuzbandriß! Ich habe nun große Angst, dass er sich die andere Seite auch noch reißt, was leider häufig geschieht. Ich habe mich jedoch für die konventionelle Methode des Ausheilens entschieden - Ice hat nun eine maßgeschneiderte Bandage erhalten, mit der er nun hoffentlich ein wenig mehr Halt hat und die Verletzung ausheilen kann! Eine OP in diesem Alter kommt für mich nicht in Frage, die Belastung wäre meines Erachtens zu groß und die Chancen/Risiko-Abwägung spricht gegen die OP.

 

Zu guter Letzt hat sich mein kleiner Prinz Crack gestern auch noch eine Verletzung dicht am Auge zugezogen, sieht aus wie ein Schnitt, den ich aufgrund der Nähe zum Auge schlecht desinfizieren kann. So habe ich es mittels eines Q-Tip versucht, die Desinfektion aufzubringen und dann noch ein wenig Propolis drauf getupft. Er hat es sich sehr lieb gefallen lassen. Heute morgen war erwartungsgemäß alles etwas geschwollen. Sicherheitshalber bekommt er nun Antibiotikum und ich hoffe, es heilt aus. Das Rudel kümmert sich liebevoll und jeder will ihm die Wunde pflegen - wovon ich jedoch nur eingeschränkt begeistert bin!

 

Das waren die neuesten kleinen Katastrophen aus dem Hause vom Heiligen Gral! Bald gibt es hoffentlich wieder Besseres zu berichten!!!

 

11.05.2014: Heute waren wir auf der Europa-Sieger-Ausstellung in Dortmund und durften wieder mal erfahren, wie unterschiedlich die Richter ihre Maßstäbe setzen. Boreas vom Heiligen Gral wurde aufgrund seines "nicht in korrekter Kondition" befindlichen Langstockhaares ins SG1 gesetzt (ich dachte eigentlich bisher, Bo sein ein reiner Stockhaar), Challenger's Crack vom Heiligen Gral war offensichtlich für die Jugendklasse noch nicht weit genug entwickelt und bekam nur ein SG und Bronco vom Heiligen Gral ging mit einem SG3 nach Hause.

 

09.05.2014: Wir haben die Internationale Ausstellung in Dortmund besucht und einen erfolgreichen Tag gehabt! Bronco vom Heiligen Gral hat in der Offenen Klasse ein SG1 erhalten. Hierzu gratuliere ich Frauchen Moni ganz herzlich! Mein kleiner Prinz Challenger's Crack vom Heiligen Gral hat in einer starken Jugendklasse ein V3 erreicht und mein Boreas vom Heiligen Gral hat in der Gebrauchshundeklasse ein V1 mit Anwartschaft auf den Deutschen Champion und war zudem der zweitbeste Rüde auf dieser Ausstellung mit einem Reserve CACIB!!! Ich bin wieder mal sehr zufrieden mit meinen Jungs!

 

28.04.2014: In der Nacht von Montag auf Dienstag haben 8 Welpen das Licht der Welt erblickt! Mama Belana vom Heiligen Gral ist eine gute und fürsorgliche Mama, den Kleinen geht es gut und sie nehmen schon fleißig zu! Bei Interesse an einem kleinen Stockhaar-Welpe bitte unter

http://www.of-sheep-mountain.de/cwurf/index.htm melden!

Den Kleinen und ihrer Mama wünschen Großmama Ucera, Onkel Boreas und der Rest meiner Meute alles Gute! Und natürlich auch von mir einen dicken Schnauzenschmatz für alle!

 

19.04.2014: Wieder mal eine Ausstellung, an der meine beiden Jungs teil nahmen: Leider stand Crack etwas abgeaart neben zwei deutlich älter wirkenden Rüden, deren Fell irgendwie aussah, wie toupiert. Es ist immer schwer, wenn man Wert darauf legt, dass man "kleine, sportliche" Hunde züchtet, wenn dieser dann gerade in der Jungendklasse gegen so "fertig" wirkende Hunde antritt. So kam Crack "nur" auf ein SG3. Boreas konnte durch sein kräftiges und harmonisches Gebäude punkten und erhielt ein V3! Wir sind dennoch zufrieden - die nächsten Ergebnisse werden bald kommen! 

29.03.2014: Boreas vom Heiligen Gral hat die UPR2 mit 94 Punkten abgelegt!

 

27.03.2014: Der Ultraschall hat es uns verraten: Belana vom Heiligen Gral hat aufgenommen und wir freuen uns auf tolle Stockhaar-Welpen. Sie sollen um den 1. Mai herum auf die Welt kommen!

 

27.02.2014: Die hübsche Belana vom Heiligen Gral ist von Ny Hviddueholm's Haico belegt worden. Es werden sehr sportliche Stockhharwelpen erwartet! Anfragen unter "http://www.of-sheep-mountain.de"

Der Wurf wird Anfang Mai erwartet!

 

15.02.2014: Wieder mal ein wunderschöner und erfolgreicher Tag für den Heiligen Gral! Auf der BVWS-Ausstellung "NRW Winter-Cup 2014" ist mein Deckrüde Boreas vom Heiligen Gral in der Gebrauchshundeklasse wieder mit Vorzüglich bewertet worden und ist mit einem "V1" und seiner ersten Anwartschaft auf den VDH-Champion aus dem Ring gegangen! Sein Bruder Bronco vom Heiligen Gral hat in der offenen Klasse einen zweiten Platz mit "SG2" erreicht, was mich ebenfalls sehr freut und wofür ich seinem Frauchen gratuliere! Auch meine Nachwuchs-Hoffnung Challanger's Crack vom Heiligen Gral hat nun auch seine erste Feuerprobe im Ring bestanden und seine zwei Wettbewerber in der Jüngstenklasse auf die Plätze verwiesen. Vor allem auch sein "einwandfreies Wesen" hat die Richterin überzeugt, was mich sehr stolz macht! Für seine erste Ausstellung ist ein "VV1" doch ein ziemlich zufriedenstellendes Ergebnis!

08.12.2013: Abraxas vom Heiligen Gral besteht die FH2!!! Mein "Vorzeigehund" schafft in der SV OG Werdershausen unter den strengen Augen des Richters W.Böttger trotz 3 liegengelassener Gegenstände (- 9 Punkte) mit 83 Punkten die FH2! Gute Leistung, wenn man bedenkt, dass der Kleine erst wieder seit Ende Oktober im Training ist. Ich gratuliere meinem Kleinen und seinem stolzen Frauchen!

 

16.11.2013: Boreas vom Heiligen Gral besteht die IPO 1 mit 271 Punkten! Ich bin stolz auf meinen "Kleinen"!

 

03.11.2013: Bronco vom Heiligen Gral besteht die FPR1! In der SV OG Frankfurt Praunheim erhält Bronco von Richter Hess 87 Punkte! Der stolzen Monika und ihrem "Fusselchen" meine Anerkennung und Gratulation!

 

20.10.2013: Belana vom Heiligen Gral besteht die Begleithunde-Prüfung in der SV Ortsgruppe Treuenbrietzen! Meine herzliche Gratulation hierzu an "Püppi" und Frauchen Ilka!!!

 

19.10.2013: Boreas vom Heiligen Gral besteht die Zuchtzulassungs-Prüfung beim BVWS mit der Formwert-Note "Vorzüglich" und Wesenstest "Vorzüglich" (99 Punkte im Wesen)! Nun steht einer Karriere als Deckrüde nichts mehr im Wege.

 

19.10.2013: Meine Zucht zeigt sich im besten Licht! Zur Zuchtzulassungsprüfung des BVWS traten 12 Hunde an, davon allein 4 aus meiner Zucht. Drei Hunde belegten im Wesenstest die vorderen 3 Plätze, davon hatte Belana vom Heiligen Gral als einziger Hund die volle Punktzahl von 100 Punkten erreicht, Boreas und Abraxas vom Heiligen Gral jeweils 99 Punkte und im Formwert ein "Vorzüglich"! Abraxas hat nun die Zuchtzulassung auf Lebenszeit! Ich gratuliere allen!

 

03.10.2013: Boreas vom Heiligen Gral erreicht den 2. Platz im BH-Pokalkampf der SV-Ortsgruppe Steinbach/Ts.. Er musste sich um einem Punkt einem Malinoir-Rüden geschlagen .geben! Ich bin wieder mal stolz auf meinen "Kleinen", der sich wirklich "prüfungs-tauglich" gezeigt .hat!

 

27.10.2013: Keine gute Nachricht habe ich heute erhalten:

Belan vom Heiligen Gral ist diese Woche an einer Vergiftung, vermutlich durch Rattengift, gestorben! Ich bin tief getroffen und meine Gedanken sind ganz bei Steffi und Joshua, der in diesem November die BH-Prüfung mit Belan ablegen wollte! Wir sind alle froh, dass der kleine Chaska Cajus nichts von dem Gift erwischt hat und ich hoffe, Joshua findet die gleiche innige Verbindung zu Cajus, wie er sie zu Belan hatte! Belan bleibt immer in unserem Herzen!

 

30.07.2013: Gute Neuigkeiten über Boreas: Der Test der Degenerativen Myelopathie ergab, dass er nicht betroffen ist! DM Genotyp N/N! Auch die Schilddrüse ist in Ordnung!

22.06.2013: Heute haben die kleinen C's angefangen, die Äuglein zu öffnen. Sie blinzeln durch kleine Sehschlitze in die Welt!

21.06.2013: Ucera bekommt die Fäden gezogen! Alles ist super verheilt, ein Wunder, wie schnell ein Hund sich von einem solchen Eingriff wieder erholt! Ein Dankeschön an den Tierarzt Dr. Ilieff, der mit seinem fachkundigen Einsatz das Blatt zum Guten wenden konnte!

11. Juni 2013: Der C-Wurf erblickt das Licht der Welt! Am Morgen kommen die ersten 2 Welpen, noch auf natürlichem Wege. Leider geschieht dann nichts mehr, wahrscheinlich wegen einer Wehenschwäche - gegen Abend folgt dann der Kaiserschnitt. 5 Welpen haben es geschafft, 2 leider nicht!

19. Mai 2013: Nationale Ausstellung in Saarbrücken: Boreas und Bronco stellen sich in der offenen Klasse dem Urteil des Richters Willi Güllix: Bronco erreicht ein stolzes V2, Boreas folgt ihm mit einem V3. Ein guter Tag für meine Zuchtstätte!

10. Mai 2013: Der Ultraschall hat uns 5-7 Welpen gezeigt! Die Kleinen sind zur Halbzeit bereits stolze 3 cm groß! Ich freue mich und wir erwarten die Ankunft der kleinen "C's" um den 10. Juni herum!

Mai 2013: Abraxas ist wieder Papa geworden! Unser "Kleiner" hat seine Mama nun schon zur 58-fachen Großmutter gemacht!!! Fleißiger Kerl - und soooo gefragt! Scheint eine gute Abstammung zu haben :-) !!!

April 2013: Abraxas hat die IPO2 erfolgreich bestanden! Wir sind stolz auf unseren Nachwuchs und gratulieren dem Team Abraxas/Barbara ganz herzlich zu der tollen Leistung!

Tolle Nachrichten von Abraxas Sohn Snowpatrols Fantastic Fire-Aico!
Auf der IHA Graz hat am 3. März der Ceras Enkelchen den 3. Platz in der Klasse "Best Junior FCI, Gruppe 1" errungen! Ich bin sehr stolz auf unseren Abraxas, hat er gut hinbekommen. Und ich gratuliere der Züchterin Elfriede Kainer und dem stolzen jungen Besitzer von Aiko, der ihn so gut vorgeführt hat!

Februar 2013: Wir planen mit Ucera unseren C - Wurf im Frühjahr/Sommer 2013!!!

Der zukünftige Papa steht fest - Sie finden ihn unter Menuepunkt "Welpeninfo - C-Wurf"

01.12.2012. Sehr gute Nachrichten von Boreas! Mein Kleiner ist nun ausgewertet worden: HD: A1, ED: 0 und Schlatwirbel: 0
Ich bin sehr erleichtert! Ein weiterer großer Schritt zum belastbaren Sporthund und vielleicht auch zum erfolgreichen Deckrüden ist geschafft!!!

01.12.2012: Abraxas ist wieder Vater geworden! Im Zwinger "of White Finess" liegen nun 5/5 Welpen! Ich gratuliere den stolzen Eltern und der glücklichen Hebamme Sonja!

03.11.2012: Boreas und Bronco legen am selben Tag in unterschiedlichen Vereinen des SV erfolgreich ihre Begleithunde-Prüfung ab!  Ich bin stolz auf die beiden Jungs und gratuliere Moni, der Besitzerin und Hundeführerin von Bronco, auch ganz herzlich zu diesem Erfolg!
Zudem hat mein kleiner Bo (Boreas) auch noch den 1. Platz von 6 Mitstreitern im Vereinspokal erreicht und wir durften den Wanderpokal mit nach Hause nehmen! Er tritt somit in die Fuß- äh, Pfotenstapfen seines erfolgreichen Onkels Ice!

29. Oktober 2012: Abraxas schafft im ersten Anlauf seine FH1 (bei extrem schlechten Bedingungen wie starker Wind und Kälte) mit stolzen 90 Punkten! Ich gratuliere dem Team Barbara und Abraxas ganz herzlich!

07. Oktober 2012: Ein interessanter Wurf kündigt sich an! Abraxas deckt Honcita vom Zwinger "of White Finess" aus Österreich! Wir hoffen auf vielversprechende Welpen! Gringo of White Finess ist 2-facher Bundes-Leistungs-Sieger und gegen Eyk of White Finess durfte Ice mehrfach antreten - ein Hund, der meinem Ice ebenbürtig war!

 


23.September 2012: Ein guter Tag für den Zwinger vom Heiligen Gral!
Boreas erhält in der Zwischenklasse ein V3, sein Vater Damian vom Lützelbacher Land  in der Offenen Klasse ebenfalls! Bruder Bronco bekommt in der Zwischenklasse dicht hinter Boreas ein SG4! Belana und Arusha erhalten beide ein V! Die Zuchtgruppe vom Heiligen Gral landet auf Platz 3!

22. September 2012: Ice zeigt nochmal sein Können! Trotz der hochgradig läufigen, im Auto sitzenden Cera schafft es Ice, sich im Raps auf die FH so zu konzentrieren, dass er den 2. Platz der Bundessieger-Fährtenhunde in Grossostheim belegt! Er ist halt ein alter Profi - auch wenn seine Nase etwas verwirrt war!

15. September 2012: Bayonne zeigt ihren Geschwistern wie es geht: Sie ist in diesem Wurf die Erste, die die Begleithunde-Prüfung besteht. Ich gratuliere herzlich dazu! Sie wurde mit Frauchen Britta zusammen bei der BRH-Rettungshundestaffel Goldener Grund e. V. abgelegt. Ich hoffe, ihrem Beispiel werden bald noch einige Geschwister folgen!

01.September 2012: Bronco und Boreas stellen sich den kritischen Augen
der Formwertrichterin in Gießen mit Erfolg: Boreas erhält in der Jugendklasse ein SG1, Bruder Bronco in der Zwischenklasse ein SG2!

Juli 2012: Bronco ist HD-A und ED-0 ausgewertet!

Juli 2012: Bronco hat ein V2 in Erfurt erhalten! Die Zuchtgruppe "vom Heiligen Gral" hat sich das erste Mal päsentiert und hat den 3. Platz erreicht!

 

Die erste Weiße Mannschaft auf dem Gebrauchshunde-Wettkampf in Bauschlott:
Bei dem alljährlich stattfindenden Gebrauchshunde-Pokalkampf Anfang Juni 2012 behauptet sich eine Weiße-Schäferhund-Mannschaft und erntet Anerkennung der bunten Verwandtschaft! Wir waren sicher nicht die beste, aber vielleicht die lustigste Mannschaft und sind gerne nächstes Jahr wieder dabei!

Abraxas hat seine Zuchtzulassung und macht Ucera zur vielfachen Großmutter! Alle Züchter sind begeistert, die ersten Welpen zeigen sich super!

 

1 - 2 - 3 - 4 - Vor

Kontakt:

Vom Heiligen Gral

 

E-Mail: colour-of-ice@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vom Heiligen Gral